Hier geht es zur Anmeldung oder Neuregistrierung.

James verletzte die Lakers, wurde rückgängig gemacht und erlitt eine 5-Spiele-Pechsträhne

Die Los Angeles Lakers empfangen die Sacramento Kings. In diesem Spiel musste LeBron James verletzungsbedingt pausieren, und Anthony Davis und Russell Westbrook führten das Team ins Spiel. Nach vier erbitterten Kämpfen hatten die Kings das letzte Lachen und schlugen die Lakers mit 120-114, was ihren Gegnern eine Pechsträhne von fünf Spielen bescherte. In diesem Spiel Fox 32 Punkte und 12 Assists, Sabonis 21 Punkte, Basketball Trikots NBA 10 Rebounds und 6 Assists, Huerter 16 Punkte und 6 Rebounds, für die Lakers Davis 24 Punkte, 14 Rebounds und 3 Blocks, Westbrook 21 Punkte und 11 Assists, Reeves 19 Punkte und 5 Rebounds, Walker 19 Punkte.

Nach Beginn des Spiels eilten die Lakers immer wieder nach Rebounds des Königs auf der Innenseite, der sich auf die zweite Offensivchance stützte und auf dem Feld die Initiative ergriff. Dann begann Nongmei jedoch zu reagieren und gewann aufeinanderfolgende Einzel,Basketball Trikot NBA Los Angeles Lakers und die beiden Mannschaften kämpften im ersten Viertel um ein 24-Level. Nachdem Westbrook auf den Court kam, forcierte er weiter den Konter für die Lakers. Die Lakers erreichten einen kontinuierlichen offensiven Höhepunkt und bauten den Punkteunterschied einmal auf 13 Punkte aus. Die Kings begannen in der zweiten Halbzeit plötzlich mit Kontern, und Fox führte das Team dazu, kontinuierlich anzugreifen, was der Lakers-Verteidigung schweren Schaden zufügte. Im entscheidenden Moment trat Westbrook vor und traf einen Dreier, was die Lakers zu einer 103-102-Führung führte. Doch dann leisteten sich die Lakers im Defensive End immer wieder Fehler und wurden vom Gegner im Strafraum problemlos einen nach dem anderen erzielt. Fox schaffte im entscheidenden Moment zwei aufeinanderfolgende Durchbrüche, um das Ende zu vervollständigen, und half den Kings, um 4 Punkte zu überholen. Da Lonnie Walker einen Perimeter-Jumper verpasst, sind die Lakers vorbei.